Mr. Holmes Krimi Tisch-Adventskalender

Krimi-Adventskalender erfreuen sich als Geschenk großer Beliebtheit im Advent – insbesondere natürlich unter eingefleischten Crime-Fans, die Spannung lieben!

Wir haben daher drei Krimi Adventskalender für euch getestet – einer davon ist der Mr. Holmes Adventskalender. Anders als die beiden anderen, die wir getestet haben, ist dieser ein Tisch-Adventskalender zum Aufstellen.

Mr Holmes Krimi Adventskalender
Mr Holmes Krimi Adventskalender.

So funktioniert der Mr. Holmes Adventskalender

Und es gibt noch einen Unterschied zu den anderen beiden Kalendern: Der Mr Holmes Aufstell-Kalender besteht nämlich aus 24 separaten Rätseln. Wir haben hier keine zusammenhängende Geschichte über 24 Tage, die am Ende aufgelöst wird.

Stattdessen gibt es jeden Tag ein eigenständiges kurzes, knappes Rätsel zum Auflösen. Dazu bietet der Kalender täglich eine Seite mit einer Kurzgeschichte und einer Frage.

Erfolgstory

Der Mr. Holmes Adventskalender ist beliebt – daher wird er nun in 2021 auch bereits zum wiederholten Male herausgebracht. Jedes Mal mit dem gleichen Grundkonzept und einer anderen Story mit anderen Rätseln natürlich.

Kaufen könnt ihr den Kalender u.a. hier über unsere Seite:

Mr. Holmes Krimi-Adventskalender Vol. 5: 24 weihnachtliche Kriminalfälle zum Miträtseln
  • Adventskalender;Krimispiele;Taschenbücher
  • Stiller, Anja (Autor)

Krimi-Adventskalender zum Aufstellen mit 24 Rätseln

Als Hobby-Detektiv kannst du bzw. der oder die Beschenkte dann aktiv werden und beim Lesen miträtseln, wie der Fall wohl ausgeht bzw. was die Lösung ist. Direkt im Anschluss kann man dann auf der Rückseite checken, ob man richtig lag.

Ob man nun lieber 24 kurze eigene Rätsel oder eine zusammenhängende Geschichte über 24 Tage mag, ist wohl Geschmackssache. Klar ist eines: Beides bietet natürlich Vor- und Nachteile.

Tägliche Rätsel im Tisch Krimi Adventskalender
Tägliche Rätsel im Tisch Krimi Adventskalender.

Mein Eindruck vom Kalender:

Positiv:

Der klare Vorteil beim Mr. Holmes Krimi Adventskalender ist, dass man ihn mal eben zwischendurch lesen und lösen kann. Man muss seine Aufmerksamkeit und Geduld nicht über den ganzen Dezember zusammenhalten.

Zudem gibt es natürlich, was die Menge an Rätseln angeht, deutlich mehr zum Knobeln und Ermitteln, wenn es 24 statt einem zusammenhängenden Rätsel gibt.

Negativ:

Nachteilig könnte man anführen, dass die Kurzgeschichten natürlich nicht die Tiefe haben, die eine zusammenhängende, längere Krimi-Story über 24 Tage entwickeln kann.

Fazit:

In jedem Fall finde ich den Kalender eine schöne Sache und ein tolles Geschenk für alle Hobby-Ermittler! Praktisch ist auch, dass er ausgeklappt auf dem Küchentisch stehen kann. So kann man – und die ganze Familie und/oder Freunde – zwischendurch, beim Kaffee oder beim Essen spontan ein kurzes 5 min-Rätsel lösen, wenn man Lust hast!